Die FDP Ibbenbüren machte am Samstag den 14.09.2019 einen Rundgang über den Dickenberg. Zunächst stellte der Vorsitzende des Dickenberger Interessensvereins Felix Steinke die Pläne für den Radweg an der Rheiner Str. nach Uffeln vor. Die FDP sagte hier ihre Unterstützung zu. Anschließend wurde der „Diamant des Dickenberges“, wie die Schulleiterin Frau Güldenhöven die Barbaraschule nannte, und das Dorfgemeinschaftshaus besichtigt. Abschließend standen der Sonnenschein-Spielplatz und die Sportanlagen des SVD auf dem Programm. „Es gibt wirklich vieles auf dem Dickenberg, aber einiges ist leider auch weggebrochen, wie z.B.  die Apotheke oder die Sparkasse. Die kleineren Ortsteile brauchen die Unterstützung der Stadt, um ihre Attraktivität zu erhalten.“ erklärt abschließend FDP-Ratsmitglied Christian Unnerstall.

Pin It on Pinterest

Share This